Schloss Aystetten

ISALL

Institut für Systemisches Arbeiten und Lebendiges Lernen

 

Inhouse-Weiterbildung Systemische Beratung

 

  • Maßgeschneidert - nach Ihren Bedürfnissen
  • Kompakt - Wissensvermittlung, Methodentraining und Supervision in einem
  • Einzigartig - nach unserem Lehrkonzept der wertesystemischen Arbeit

mehr ...

 

Gesprächsführung

Methoden-Knowhow - innere Haltung - Wertesensibilität und Werteresonanz

Welche Methoden und innere Haltungen sind förderlich für ein Gespräch, und wie kann u.a. Werteresonanz als Katalysator wirken, um Lösungen zu finden, Entscheidungen zu treffen und Ergebnisse zu erreichen.

mehr ...

 

Systemisches Arbeiten mit psychisch kranken Menschen

Erweitern der Wahrnehmungs- und Handlungskompetenz, unter anderem mit dem „Wunderbaren Autonometer“ unseres Referenten Constantin von der Lühe. Ein sehr hilfreiches Instrument, um nah am Auftrag und wertschätzend im Kontakt zu bleiben.

mehr ...

 

Weiterbildung zum systemischen Gruppenleiter/Gruppenleiterin

Fundierte Weiterbildung für alle, die Gruppen leiten. Unser Ausbildungskonzept integriert zwei unterschiedliche Ansätze, die systemische Arbeit einerseits und die TZI (Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn) andererseits.

Die systemische Arbeit liefert neben Lösungs-, Ressourcen- und Prozessorientierung ein breites Instrumentarium für die Arbeit mit Gruppen in sehr unterschiedlichen Kontexten. Die Grundsätze der TZI und ihre Methodik ermöglichen dem Gruppenleiter eine ausgleichschaffende, entwicklungsfördernde Arbeit, in der individuelle, soziale und (multi-)kulturelle Werte sowie innere Haltungen aller Beteiligten einbezogen werden. So wird Gruppenarbeit zum Katalysator für persönliche Entwicklung, inhaltliche Arbeit und soziale Kompetenz.

Für die Teilnehmer/innen dieser Weiterbildung heißt dies, dass sie in einem Prozess lebendigen Lernens, in dem Methoden, Fallarbeit und Selbsterfahrung eng miteinander verknüpft sind, ihr ganz persönliches Leiterprofil entwickeln und grundlegende Fähigkeiten für die Leitung von Gruppen und Teams aller Art erwerben.

 

Teilnehmerzahl: 6 bis 12

Dauer: ca. 1 Jahr (8 Tage à 6 Std. alle 6 bis 8 Wochen in Terminabsprache mit den Teilnehmern)

Abschlusszertifikat von ISALL

Kosten: € 990,-- / Teilnehmer inkl. gesetzl. MwSt von 19% (mit Pausenverpflegung und Mittagsimbiss)

Bei Gruppenbuchungen bzw. Inhouse-Veranstaltungen mit genügend Teilnehmern können Sonderkonditionen vereinbart werden.

Leitung: Lisa von Stetten, Constantin von der Lühe

 

 

Die jeweiligen Inhalte werden selbstverständlich auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und deren beruflichen Kontext abgestimmt.